Gernsheimer Hochseekameradschaft e.V.

Rund um die Segelyacht Moby Dick III.

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


news

News

Kameradschaftsabend 2017

Die GHK lädt zu einem Kameradschaftsabend am 2. Dezember um 19:00 im Hotel Rheingold ein. Auch in diesem Jahr wird es wieder ein abwechslungsreiches Programm geben. Die Beiträge werden alle auf einer Großbildleinwand (3,10m x 1,80m) in HD Qualität gezeigt. Eingeladen sind alle Mitglieder, Gastmitglieder und Freunde der GHK. Meldet Eure Teilnahme bitte bis 18.11.2017 telefonisch, schriftlich oder per Email (info@gernsheimer-hochseekameradschaft.de) an. Da wir bei genügend Teilnehmern wieder ein Matjes-Buffet vorbereiten lassen, gebt bitte gleich mit an, ob Ihr Matjes essen wollt.

Ein Hinweis an die Mitglieder: die Einladung wurde bereits vor einigen Wochen via Email an die uns bekannten Emailadressen versendet. Bitte gebt uns Bescheid, ob diese Email angekommen ist, da wir auf diesem Weg auch den Emailverteiler der GHK Mitglieder prüfen/aktualisieren wollen.

28.10.2017 14:47 Uhr · Michael Reinke

Hurricane Irma gut überstanden!

Die Moby Dick III hat den aktuellen Wirbelsturm in Savannah gut überstanden!

12.09.2017 15:56 Uhr · Michael Reinke

Beiträge für den Kameradschaftsabend 2017 gesucht

Es wird langsam wieder Zeit die Vorbereitungen für unseren diesjährigen Kameradschaftsabend am Samstag, den 02. Dezember 2017 anzugehen.

Aus diesem Grunde bitten wir alle mal Ihre Schuhkartons mit Bildern, die DIA-Magazine, das Super 8 Film Archiv und alles an digitalem Ton, Bild und Filmmaterial zu durchforsten, ob sich nicht was interessantes findet, was sich lohnt gezeigt zu werden.

Wenn Ihr was zeigen oder vorführen wollt, bitte unter info@gernsheimer-hochseekameradschaft.de melden. Auch wenn Ihr gerne was machen würdet, aber nicht wisst wie Ihr das anstellen sollt.

05.09.2017 13:22 Uhr · Thomas Wetterer

Moby Dick legt Pause in Savannah ein

Am Steg des Savannah Yacht Clubs Die Moby Dick III liegt „immer noch“ mit einem Motorschaden in Savannah. Eine zunächst beauftragte Firma konnte den MWM Diesel leider nicht reparieren. Aktuell übernimmt ein neu beauftragter Mechaniker die Instandsetzung der Maschine.

Da im Moment kein fester Termin für die Weiterfahrt bis nach Kanada (Halifax) genannt werden kann, ist der Entschluss für ein Winterlager in Savannah gefallen. Das Ziel ist nun, in der 2. Jahreshälfte die Maschine vernünftig zu überholen und das Schiff in einen einwandfreien Zustand zu versetzen. Ab einem geeigneten Zeitpunkt in 2018 wird die Atlantikumrundung fortgesetzt.

Wir werden über den Fortgang und die Neuplanung des Atlantikrücktörns an dieser Stelle berichten.

30.07.2017 14:23 Uhr · Michael Reinke

Grönland Stammtisch

Am vergangenen Freitag war Grönland das große Thema. Hier konnten wir Florian Walzel begrüßen, der in der Yacht 6/2017 im Artikel "Auf drei Rümpfen ins Eis", die Reise von Kanada nach Grönland beschreibt.

Es gab viele interessante Tipps. Auch einige auf dieser Reise entstandene Bilder konnten bewundert werden.

Grönland dürfte sicher eines der Highlights unserer derzeitigen Atlantik Runde sein. Wir sind auf alle Fälle sehr gespannt.

08.05.2017 14:34 Uhr · Thomas Wetterer
news.txt · Zuletzt geändert: 17.12.2012 08:03 Uhr von Thomas Wetterer