Gernsheimer Hochseekameradschaft e.V.

Rund um die Segelyacht Moby Dick III.

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


blog:2013-03-15-lackarbeiten-deckshaus-cockpit

Lackarbeiten Deckshaus/Cockpit

Vergangenen Montag wurde zwischen Eignern und Vorstand die notwendigen Arbeiten an der Moby Dick III vor dem Saisonbeginn 2013 besprochen.

So sind dringend Farbarbeiten (alte Farbe komplett runter, neuen Farbanstrich in den notwendigen Schritten neu aufbauen) an den Seitenwänden des Deckshauses, und der Außenseite des Cockpitsüllrandes notwendig. Des weiteren soll der Cockpitinnenbereich (unter Gratings und Rückenlehnen) wo nötig angeschliffen und entsprechend überholt werden. Das Deckshausdach soll nur angeschliffen und neu überlackiert werden. Eventuell auch die Rostspuren im Bereich Deckshaus Fensterrahmen und Cockpitsüllrand (Lüftungsklappen) mittels „giftiger, agressiver Beize“ zu enfernen.

Termine

Die Arbeiten sollen an zwei Terminen stattfinden.

  • 07.04.-13.04.2013: Hier soll die Farbentfernung und eventuelle Lackiervorbereitung (Witterungsfrage) durchgeführt werden.
  • 28.04.-12.05.2013: Hier sind die Lackierarbeiten vorgesehen. Der genaue Termin hängt auch vom Sliptermin, der gerade geklärt wird, und natürlich in erster Linie auch von der Witterung ab.

Die Reisen werden mit einem Mietwagen erfolgen. Die Kosten für Reise, Auto, Benzin etc. werden übernommen.

Ebenfalls offene und wichtige Arbeiten sind die offenen Fugen am Teakdeck und die fehlenden Dübel bei den offenen Schrauben im Teakdeck. Eventuell können durch die 1. Gruppe schon was gemacht werden oder es muß eben später erfolgen.

Die Organisation der Termine und Arbeiten führt unser zweiter Vorsitzende Axel Eckert (vorsitzender2@gernsheimer-hochseekameradschaft.de) durch. Helfer bitte bei ihm melden. Ideen und Wünsche zu den notwendigen Arbeiten nimmt er gerne entgegen.

blog/2013-03-15-lackarbeiten-deckshaus-cockpit.txt · Zuletzt geändert: 15.03.2013 15:18 Uhr von Thomas Wetterer