Gernsheimer Hochseekameradschaft e.V.

Rund um die Segelyacht Moby Dick III.

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


blog:2013-03-05-vorarbeiten

Vorarbeiten Moby Dick III

Am letzten Wochenende fanden die ersten Vorarbeiten auf der Moby Dick III statt. Ein kleiner Trupp von 4 Personen startete am Freitag, den 01. März 2013 gegen 13 Uhr in Biebesheim und erreichte ohne Probleme gegen 20 Uhr den Liegeplatz. Zur selben Zeit fand in Gernsheimer der Segler Stammtisch mit 8 Leuten statt.

Am Samstag konnten dann folgende Arbeiten erledigt werden:

  • Zweiflammiger Gasherd angeschlossen
  • Wassersammler am Motor (Auspuff) ausgebaut. Ein Haarriß muß geschweißt werden.
  • Alle Winschen montiert (Selbstholende Winschen müßen oben noch nachgezogen werden)
  • Lichtmaschine gegen stärkere getauscht. Ladeelektronik muß hier noch angeschlossen werden
  • Trinkwasserpumpe incl. Druckbehälter und Filter ausgebaut. Das System verliert Druck und hier soll die Pumpe überprüft werden. Außerdem ist der Wasserfilter in die falsche Fließrichtung installiert.
  • Alle Kojenbezüge und Kissenbezüge zum Waschen abgezogen
  • Fehlende Beschriftungen an Schränken und Schubladen erneuert
  • Kochmulde Backofen ausgemessen
  • Seeventile ausgemessen und fotografiert. Das Anschlußgewinde hat einen Durchmesser von 48mm

In der Nacht von Samstag auf Sonntag fiel das Wasser in Arnis um einen halben bis dreiviertel Meter. Die Moby Dick III hat damit etwas zu wenig Wasser und hat sich leicht zur Seite an den Steg gelegt. Die Fender hingen ausreichend hoch, so daß hier keinerlei Schaden entstand.

Kurz nach dem Frühstück ging es wieder gen Heimat, die wir bereits gegen 16 Uhr am Sonntag erreichten.

blog/2013-03-05-vorarbeiten.txt · Zuletzt geändert: 15.03.2013 15:20 Uhr von Thomas Wetterer